SC Niedernstöcken

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
SC Niedernstöcken

(Herren) SC Niedernstöcken - TSV KK 3:5

E-Mail Drucken PDF

Am heutigen Sonntag empfing der SC Niedernstöcken die Viertvertretung aus Krähenwinkel bei wunderbarem Frühlingswetter. Vor dem Beginn der Partie nahmen die Kicker vom SCN einen neuen Satz Trainingsanzüge in Empfang (Foto) welcher durch Ecki Rabe von der Rabe Bau GmbH zur Verfügung gestellt wurden. Das Abtasten zu Beginn des Spiels dauerte nicht lange, so dass der Tabellenführer aus Krähenwinkel nach jeweils sehenswerten Einzelaktionen mit 0:1 (7. Minute) und 0:2 (13. Minute) in Führung gingen. Daraufhin schienen sich die Gäste, auf Grund der komfortablen Führung, eine kleine Pause zu gönnen. Dieses wurde durch Routinier Tobias Clausing jedoch umgehend bestraft. Dieser konnte mit einem lupenreinen Hattrick durch Treffer in der 24., 26. und 28. Minute das Spiel drehen und die Hausherren mit 3:2 in Führung bringen. In der Folge entwickelte sich ein sehr spannendes Duell mit Chancen auf beiden Seiten. Marc Wegener versäumte den Ausbau der Führung in der 40. Minute nur knapp. Nach einem schönen Diagonalpass konnte er die gegnerische Abwehr hinter sich lassen und scheiterte anschließend am Aluminium. Kurz vor der Halbzeit bekamen die Krähenwinkler einen fragwürdigen Elfmeter zugesprochen und glichen zum 3:3 (42.) Halbzeitstand aus. Nachdem man sich für die zweite Spielhälfte viel vorgenommen hatte, musste man schon in der 47. Minute den 3:4 Rückstand hinnehmen. Ein zweites Mal gelang es den Niedernstöckenern nicht das Spiel zu drehen, auch wenn man über weite Strecken des Spiels sehr gut mithalten konnte. Den Endstand zum 3:5 markierten die Gäste in der 75. Spielminute. Der Spielverlauf gestaltete sich stets sehr fair, so dass der unparteiische nur selten eingreifen musste. In der nächsten Woche geht es für die Kicker vom SCN zum Auswärtsspiel nach Lohnde, Spielbeginn ist 15 Uhr.

Aufstellung:

--------------------Tobias T.--------------------

Arne D. --- Stefan S. --- Patrick W. --- Jan R.

------- Julian S. ------------ Niko F.-------------

Marc W. ----------------------------------Adrian K.

-----------Tobias C.----------Sven R.-----------

Ersatzbank:

Kevin K., Sebastian I., Kevin Kö., Basti T.

Tore:

0:1 7. Minute

0:2 13. Minute

1:2 24. Minute Tobias C.

2:2 26. Minute Tobias C.

3:2 28. Minute Tobias C.

3:3 42. Minute

3:4 47. Minute

3:5 75. Minute

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 30. März 2014 um 22:16 Uhr
 

(3. Kreisklasse) SC Steinhude - SC Niedernstöcken 10:2 (6:1)

E-Mail Drucken PDF

Der SC Niedernstöcken musste im zweiten Pflichtspiel des Jahres eine bittere 10:2 Auswärtsniederlage einstecken. Zu Beginn der Partie sahen die knapp 10 mitgereisten Fans klare Vorteile beim SCN. Doch nach einem Kontersolo eines Steinhuder Spiels und dem daraus resultierenden 1:0 Rückstand verlor die Mannschaft komplett an Struktur und konnte diese über das ganze Spiel hinweg nicht wieder erlangen. Die zwei Ehrentreffer schoss Julian Streit.

Aufstellung:

--------------------Tobias T.--------------------

Stefan S.------- Florian J.------------Jan R.

------- Julian S. ------------ Niko F.-------------

Johannes H.---- Sven R.-----------Adrian K.

-----------Marc W.----------Kevin K.-----------

Einwechslungen:

Arne D., Bastian T.

 

Nächste Woche kommt der SC Wedemark II zu Gast nach Niedernstöcken und man hat die Chance auf Wiedergutmachung.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 10. März 2014 um 20:27 Uhr
 

(3. Kreisklasse) SC Niedernstöcken - FC Mecklenhorst 0:2 (0:1)

E-Mail Drucken PDF

Der SC Niedernstöcken musste im ersten Pflichtspiel des neuen Jahres eine 0:2 Heimniederlage einstecken. Zu Beginn der Partie konnte man ausgesprochen gut gegenhalten und hatte sogar selbst die Chance in Führung zu gehen. In der 40. Minute konnte die 4er Abwehrreihe jedoch überwunden werden und man gerieht mit 0:1 in Rückstand. In der 59. Minute folgte das 0:2. Zum Ende des Spiels wurde ein eigener Treffer durch Bastian Thiele auf Grund einer Abseits-Position nicht gegeben. Insgesamt kann man mit der Teamleistung jedoch sehr zufrieden sein. Mit dem auftreten wird man gegen weniger starke Gegner noch einige Punkte sammeln und sich einen Platz im sicheren Mittelfeld erarbeiten können. Zu erwähnen ist noch, dass Torwart Tobias Treder einen sehr guten Tag erwischte und den SCN durch das vereiteln einiger Großchancen lange im Spiel hielt.

Aufstellung:

--------------------Tobias T.--------------------

Stefan S.---Patrick W.---Florian J.---Jan R.

------- Julian S. ------------ Niko F.-------------

Marc W.--------- Sven R.-----------Adrian K.

-------------------- Kevin K.----------------------

Einwechslungen:

Marc L., Bastian T., Johannes H, Markus R.

Tore:

  • 40. Minute 0:1
  • 59. Minute 0:2

In der nächsten Woche geht es auf die Reise ans Steinhuder Meer zum Auswärtsspiel gegen den SC Steinhude.

 

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 02. März 2014 um 20:16 Uhr
 

Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Um ins Forum zu gelangen bitte einloggen.